Sections:

© 2019 - Mita Media

Informationen über angloamerikanisches Maßsystem

Einführung über angloamerikanisches Maßsystem

Das angloamerikanisches Maßsystem (auch als das angelsächsische Längenmaß genannt) ist längst durch das metrische System abgelöst worden – aber die Angelsachsen haben das noch nicht gemerkt, und es ist nach wie vor sehr weit verbreitet.

Die angloamerikanischen Maßsysteme haben ihren Ursprung im mittelalterlichen England und fanden Verbreitung im Einflussgebiet des ehemaligen Britischen Weltreichs. Angloamerikanisches Maßsystem existiert in mehreren Varianten und ist kein in sich geschlossenes Maßsystem.

Dies ist – neben dem weitestgehend fehlenden Bezug zum Dezimalsystem – der wesentliche Unterschied zum metrischen Maßsystem.

Tatsache

In Großbritannien sollten bis (ursprünglich) 2010 sowohl angloamerikanische als auch SI-Maßsysteme parallel verwendet werden. Diese Ausnahmeregelung wurde aber 2007 in eine unbefristete umgewandelt.

Die Umstellung auf das metrische System stieß in Großbritannien auf vielfältigen Widerstand, und die Maßeinheiten des Imperialen Systems sind nach wie vor weit verbreitet, vor allem im alltäglichen Umgang unter den Bürgern. Die angloamerikanischen Maßsysteme haben alle ihren Ursprung in älteren englischen Systemen und wurden vor der Einführung des metrischen Systems auch in anderen Commonwealth-Staaten (Irland, Kanada, Indien, Malaysia, Australien und Neuseeland) verwendet.

In den USA ist das angloamerikanische Maßsystem in der Variante der customary units (die auf einer historischen Form des britischen Maßsystems beruht) als Hauptmaßsystem noch immer voll gebräuchlich.

Maßeinheiten

Beispiele für wichtige und häufig verwendete Maßeinheiten der angloamerikanischen Maßsysteme sind: Zoll (inch), Fuß (foot), Schritt (yard), Meile (mile), Unze (ounce), Pfund (pound), Stein (stone), Flüssigunze (fluid ounce), Pint(e) (pint), Quart (quart), Gallone (gallon), acre.

Die Einheiten wurden im Laufe der Geschichte unterschiedlich definiert. Insbesondere im Bereich der Hohlmaße haben sich hieraus bis heute geltende Unterschiede zwischen englischen und US-amerikanischen Varianten der Einheiten entwickelt.

Übersetzungsfehler

Das angloamerikanisches Längenmaß ist längst durch das metrische System abgelöst worden – aber die Angelsachsen haben das noch nicht gemerkt, und es ist nach wie vor sehr weit verbreitet. Flugzeugabstürze, Satellitenversagen (Mars Climate Orbiter), allgemeine Schäden in Milliardenhöhe, verursacht durch mangelnden Durchblick bei Längeneinheiten, haben bisher nicht vermocht, die Angelsachsen von ihrem antiquitierten Maßsystem abzubringen.

Die Einheit Yard wird nicht nur in der angelsächsischen Wissenschaft verwendet, sondern es ist auch seit Beginn das traditionelle Längenmaß für etliche Sportarten, wie zum Beispiel American Football, Golf oder auch Kricket, um nur ein paar wenige zu nennen.

angloamerikanisches Maßsystem

angloamerikanisches Maßsystem

Eine angelsächsische Eigenheit, die bei Umrechnungen gern zu erheblichen Fehlern führt (exakt den Faktor 1000), liegt in der Auslassung der Milliarde beim Zählen. Nach der “million” (106) folgt gleich die “billion” (109), gefolgt von der “trillion” (1012) und der quatrillion (1015), die der deutschen Billion bzw Trillion entsprechen.

Quelle:
https://de.wikipedia.org
http://www.tf.uni-kiel.de

Recommended

Wissenswertes um Kalorienberechnung Kalorienberechnung ist gut und schön, aber der gesundheitliche Aspekt darf auch nicht vernachlässigt werden. Die täglich benötigte Energie eines Menschen schwankt mit seiner Größe, dem Gewicht, dem…

Wissenwertes um Deine Rente Deine Rente ist Dein Einkommen, welches ohne aktuelle Gegenleistung bezogen wird, im Allgemeinen: Deine Altersversorgung nach Deinem Arbeitsleben. Rente ist Altersruhegeld für Arbeiter und…

Einführung über Prozentsatz rückwärts Ähnlich mit Prozentsatz rückwärts, die Rückwärtskalkulation dient der Ermittlung des maximalen Listeneinkaufspreises einer Ware. Die Prozentrechnung dient dazu, einen Anteil…

Einführung über Mehrwertsteuer bzw. MwSt. Die Mehrwertsteuer (abgekürzt MwSt.) ist eine auf mehreren Stufen der Wertschöpfung erhobene Steuer, für deren Festsetzung die Einnahmen von Unternehmen mit…

Steuer, was ist das? Steuer ist ein Geldbetrag und ist die wichtigste Einnahmequelle des Staates. Ohne sie käme das öffentliche Leben zum Erliegen, weil der Staat seine vielen Aufgaben nicht…